Aktuelles

Fachtagung für Team- und Objektleiter sowie qualifizierte Schutz- und Sicherheitskräfte

Details

Bericht zum ERFA-Kreis der Werkschutzmeister bei der ASW-BW

Details

Bericht zur Jahrestagung

am 13./14. Juli 2017 Details

Professur für Systemintegration in der Security

Details

Qualifizierte Sicherheitsmitarbeiter (m/w) gesucht/aktuell 29.08.17

Details

Aktuelle Stellenangebote

Zu den aktuellen Stellenangeboten

Details

Artikel des Tages


Seminardetails


Fachtagung für Team- und Objektleiter sowie qualifizierte Schutz- und Sicherheitsfachkräfte


Die sich kontinuierlich verändernden Rahmenbedingungen und die wachsenden Ansprüche erfordern eine hohe persönliche und fachliche Kompetenz von Schutz- und Sicherheitsfachkräften. Qualifizierte Fachleute, die mit guten Fachkenntnissen auf unterschiedlichste Situationen richtig und angemessen reagieren können, werden daher immer wichtiger. Schutz- und Sicherheitsfachkräfte werden mehr und mehr benötigt, um komplexe Maßnahmen zur Vermeidung und Abwehr von Gefahren sowie der Aufrechterhaltung von Sicherheit und Ordnung umzusetzen. Diese Fachtagung vermittelt praxisorientiertes und fundiertes Wissen für die speziellen Anforderungen an Team- und Objektleiter sowie an qualifizierte Sicherheitsfachkräfte. Das Seminar richtet sich an die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der privaten Sicherheitswirtschaft sowie an qualifizierte Werkschutzmitarbeiter in großen und mittelständischen Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft.

Lehrgangsziel:
Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht der persönliche und praxisorientierte Austausch mit den Fachleuten und die Netzwerkbildung. Sie erhalten das erforderliche Handwerkszeug, um Lösungsstrategien anhand konkreter Praxisbeispiele auszuarbeiten; dies stärkt die Professionalität und die Selbstsicherheit der Teilnehmer und Teilnehmerinnen.

Zielgruppe:
Team- und Objektleiter sowie qualifizierte Schutz- und Sicherheitskräfte

Tagungsprgramm:

Donnerstag, 12. Oktober 2017

09:00 Uhr - Begrüßung/Einführung

09:15 Uhr - Lauschabwehr: Wie schützen Sie sich gegen Industriespionage?

Referent: Alexander Emge, Deutsche Telekom AG Group Security Services

11:00 Uhr - Wie Sie Social Engineering erkennen – Lernen Sie die Methoden der Angreifer zu verstehen

Referent: Thomas Krauss

14:30 Uhr - Arbeitsrecht-Workshop (1)
• „Lauschangriff“ – Chef hört mit!
• GPS-Überwachung der Mitarbeiter
• Arbeitsrechtliche Aspekte von „Social Engineering“

16:30 Uhr - Arbeitsrecht-Workshop (2)
• Arbeitnehmerüberlassung, Arbeitgeberhaftung durch Mindestlohngesetz

Referent: Dr. jur. Martin Wesch

18:45 Uhr - Abendprogramm: Stadtrundgang in Ulm mit gemeinsamem
Abendessen

Freitag, 13. Oktober 2017

09:00 Uhr - Alkohol & Drogen – Wie gehe ich damit im Unternehmen um?

Referent: Oliver Dobisch

11:00 Uhr - Deeskalation – Wie verhalte ich mich in kritischen Situationen professionell?

Referent: Joachim Leis, Dipl.- Verwaltungwirt,
Senior Consultant der MentalLeis Dienstleistungen GmbH

13:00 Uhr - Ende der Tagung


Datum 12.10.2017 - 13.10.2017
Anmeldung 281/17
bei der

Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft Baden-Württemberg e. V., Daimlerstraße 71, 70372 Stuttgart


bis zum 29.09.2017
Teilnahmekosten
ASW-Mitglieder € 750,00
ASW-Nichtmitglieder € 820,00

281/17
Seminarort
Hotel RiKu, Maximilianstraße 4, 89231 Neu-Ulm, Telefon: 0731 98094-150, Internet: http://www.riku-hotel.de/neu_ulm/__Neu-Ulm.html


 



Hotelkosten: 72,00 Euro/Nacht zzgl Früchstück 7,50 Euro. - Wir haben ein Zimmerkontingent reserviert und bitten Sie, die Buchung über uns vorzunehmen.



 



17-281_ASW-Fachtagung-Team-Objektleiter_Seminarflyer.pdf herunterladen

Zur Online-Anmeldung Download des Anmeldeformulars Download Teilnahmebedingungen/AGB

Schlagwörter: Schwierige Mitarbeitergspräche, Arbeitnehmerüberlassung, Beschäftigung von Flüchtlingen, MiLoG, Auftraggeberhastung, beauftragung subunternehmen, Arbeitsrecht, Bedrohungen, bedrohungsmanagement