Aktuelles

ERFA-Kreis: Besuch in der Feuerwache mit integrierter Leitstelle der Stadt Mannheim

Details

Fachtagung für Führungskräfte am 19./20. Sept. 2019 in Freiburg

Details

Fachtagung für Sicherheitsverantwortliche - 17. und 18.10.2019 - Zum Programm

Details

Qualifizierung zur NSL-Fachkraft in 2019

Details

Aktuelle Stellenangebote

Zu den aktuellen Stellenangeboten

Details

Artikel des Tages


Seminardetails


Fortbildung für Brandschutzbeauftragte


gemäß vfdb-Richtlinie innerhalb von 3 Jahren


Sie haben als Brandschutzbeauftragter eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe übernommen, bei der Sie immer auf dem neuesten Wissensstand sein müssen. Gemäß der DGUV Information 205-003 (entspricht der vfdb-Richtlinie 12/09-01 und dem Leitfaden VdS 3111) sind Sie außerdem weiterhin verpflichtet, innerhalb von 3 Jahren Weiterbildungen in einem Umfang von mind. 16 Unterrichtseinheiten zu besuchen. Buchen Sie deshalb ein Update in unserer Fortbildung: In zwei Tagen erhalten Sie aktuelle Informationen über geänderte Technische Regeln und Gesetze sowie über neue Entwicklungen im Bereich Brandschutz. Zusätzlich bieten wir Ihnen die Gelegenheit einer Brandschutzbegehung in der Praxis bei einem namhaften Unternehmen sowie deren Anlagentechnik vor Ort kennenzulernen.

Seminarpreis für beide Tage:

€  600,-/ASW-BW-Mitgliedspreis
€  650,-/Nichtmitgliedspreis


Freitag, 15. November 2019
Ort: IHK-Bildungshaus Grunbach         8 LE          
Themen: Anlagentechnischer BS, Flucht- und Rettungswege, Rettungsgeräte der Feuerwehr/Einsatzgrenzen, Evakuierung
Ihr Referent: Winfried Greif
Brandoberinspektor (BOI), Branddirektion Stuttgart, Wachabteilungsführer Feuerwache 4, S21-Koordinator

Samstag, 16. November 2019
Ort: Robert Bosch GmbH, Waiblingen  8 LE

Brandschutzbegehung und Anlagentechnik in der Praxis
Ihr Referent: Markus Zanner
Kommandant der Werkfeuerwehr der Robert Bosch GmbH, Waiblingen
Beauftragter für Brandschutz und Gefahrenabwehr, Industriemeister, Meister für Schutz und Sicherheit
 


Datum 15.11.2019 - 16.11.2019
Anmeldung 814/19
bei der

Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft Baden-Württemberg e. V., Daimlerstraße 71, 70372 Stuttgart, Cecil Heide, Tel.: 0711 954609-11, heide@asw-bw.com


bis zum 14.11.2019
Teilnahmekosten
ASW-Mitglieder € 600,00
ASW-Nichtmitglieder € 650,00

814/19
Seminarort

- IHK-Bildungshaus Grunbach, Goethestr. 31, 73630 Remshalden

- Robert Bosch GmbH, Waiblingen




Diese Hotels befinden sich in unmittelbarer Nähe:

1. Gästehaus König, Strümpfelbacher Str. 10, 71384 Weinstadt-Endersbach, www.gh-koenig.de, EZ inkl. reichhaltigem Frühstücksbuffet € 64,- (9 Fahrmin. vom IHK-Bildungshaus entfernt)

2. Gästehaus Rössle, Waiblinger Str. 2-4, 71384 Weinstadt-Endersbach, www.roessle-weinstadt.de, EZ inkl. reichhaltigem Frühstücksbuffet € 76,- (9 Fahrmin. vom IHK-Bildungshaus entfernt)

3. Gasthof "Zum guten Tröpfle", Schulstr. 14, 71404 Korb-Klenheppach, € 54,-/Nacht/Frühstück, www.troepfle-korb.de

Von Weinstadt-Endersbach sind es ca. 9 Fahrmin. und von Korb-Kleinheppach sind es 11 Fahrmin. zum IHK Bildungshaus in Grunbach-Remshalden. Bitte nehmen Sie die Hotelreservierung über die ASW-BW vor!



Zur Online-Anmeldung Download des Anmeldeformulars Download Teilnahmebedingungen/AGB

Schlagwörter: Fortbildung vfdb-Richtlinie für Brandschutzbeauftragte Brandschutzorganisation Brandschutz Brandschutzmanagement