Aktuelles

2. ERFA-Treffen zum Thema "Sprengstoff & Gefahrgut"

Details

Fachtagung für Sicherheitsverantwortliche - 25./26.10.2018

Details

Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung nach § 34 a GewO - Nächster Termin: 19.11.2018 bis 07.12.2018

Details

Aktuelle Stellenangebote

Zu den aktuellen Stellenangeboten

Details

Artikel des Tages


Anmeldeformular Waffenkundeseminar


Fachseminar/Lehrgang: Waffensachkundelehrgang 276/18
Semiar-Nr.: 276/18
Von - bis:



Name, Vorname: *
Geburtsdatum, Ort: *


Privatadresse:
Straße: *
PLZ, Ort: *
Telefon/Mobil: *
Email: *
Rechnungsadresse: * Teilnehmer - eigene Rechnung
Arbeitgeber


Rechnungsadresse:
Firma oder Name: *
Straße: *
PLZ/Ort: *
Ansprechperson:
Tel./E-Mail/Fax:
Ausbildung Waffenart: * Pistole/Revolver
Langwaffe

Die Teilnahmebedingungen (AGB) werden mit der Anmeldung anerkannt. Im Rahmen unserer Informationspflicht gemäß Art. 13 und Art. 14 DSGVO verweisen wir auch auf unsere Datenschutzerklärung und das Impressum.

Hinweise zur Datenverarbeitung: Die ASW-BW verwendet die von Ihnen mit Ihrer Anmeldung mitgeteilten Informationen zu Ihrer Person zur Bearbeitung Ihrer Anmeldung und zur Durchführung der Veranstaltung sowie ggfs. zur Verteilung einer Teilnehmerliste mit Namen und Arbeitgeber. Möglicherweise werden während der Veranstaltung Foto- und/oder Filmaufnahmen durch den Veranstalter zum Zweck der Öffentlichkeitsarbeit erstellt. Wenn Sie nicht auf einer Teilnehmerliste aufgeführt werden möchten und/oder nicht auf Fotos oder in Filmaufnahmen dargestellt werden wollen, so teilen Sie uns dies bitte per E-Mail mit.

Weitergabe von Daten an Dritte: Bei diesem Lehrgang werden Ihre Daten – Vorname, Nachname, Anschrift, Arbeitgeber – zwei Wochen vor dem Termin der Waffensachkundeprüfung an die zuständige Erlaubnisbehörde weitergeleitet. Die Weiterleitung erfolgt aufgrund der gesetzlichen Vorgaben gemäß § 3 Absatz 2 u. 3 der AWaffV. Eine Teilnahme an der Waffensachkundeprüfung ist ohne vorherige Übermittlung an die zuständige Erlaubnisbehörde nicht möglich.

Widerruf der Einwilligung: Mit der Absendung Ihrer Daten erklären Sie Ihre Einwilligung, dass die von Ihnen übermittelten Daten durch uns für die angegebenen Zwecke gespeichert und verarbeitet werden dürfen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen per E-Mail an die Kontaktdaten des Verantwortlichen (Impressum) widerrufen. Bis zu einem etwaigen Widerruf bleibt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung bestehen.

| anmelden